Aktuelles

Anmeldungen zu den Sprachprüfungen Latinum, Graecum und Hebraicum

Die Meldung ist schriftlich (Formular) mit allen Unterlagen im Dekanat der Theologischen Fakultät, Am Rubenowplatz 2/3 bei Frau Lubs einzureichen.

Aus Gründen der Kontaktminimierung im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie bitten wir um postalische Zusendung. Sie können auch den Briefkasten an der Poststelle   (Rubenowstr. 2) sowie den Briefkasten an der Fakultät (Am Rubenowplatz 2/3) nutzen.

Nach Ablauf der Meldefrist kann eine bereits erfolgte Meldung zu einer Prüfung nur aus Krankheitsgründen oder schwerwiegenden persönlichen Gründen zurückgezogen werden. Ein entsprechender Antrag mit Belegung der Gründe (Krankenschein, ärztliches Attest, konkrete Benennung evtl. anderer Probleme) ist per Email an das Schulamt zu richten. Die Email-Adresse finden Sie im Zulassungsschreiben des Schulamtes.

Prüfungstermine:
Hebraicum (schriftlich 02.08.2021 - online, 9-12 Uhr; mündlich 04.08.2021)
Latinum (schriftlich 09.08.2021, ab 08.30 Uhr (Einlass) im Hörsaal der Friedrich-Loeffler-Straße 70; mündliche Prüfungen in der darauffolgenden Woche)

Kontakt:
Dr. Andreas Ruwe (Hebraicum)
Dr. Immanuel Musäus (Latinum)
Dr. Dirk Hansen (Graecum)

 

 


Zurück zu allen Meldungen