Ordnungen


Rubenowplatz. Foto: Martin Alex

Allgemeine Prüfungs- und Studienordnungen

www.uni-greifswald.de

Kirchliches Examen/Pfarramt

- Bis zum Zeitpunkt der Zwischenprüfung ist das zentrale Prüfungsamt der Universität Greifswald für die Organisation der Prüfungen und für die Dokumentation der im Grundstudium erbrachten Studienleistungen zuständig.

- Die fachlichen Zulassungsvoraussetzungen zur Zwischenprüfung stimmen mit den Prüfungsvorleistungen der Prüfungs- und Studienordnung Magister Theologiae bzw. der Fachprüfungsordnung für den Diplomstudiengang Evangelische Theologie überein. Die Zulassung zur Zwischenprüfung erteilt das Zentrale Prüfungsamt.

- Für das Hauptstudium und die Examensphase gilt die Prüfungs- und Studienordnung über das 1. Theologische Examen Ihrer jeweiligen Landeskirche.

Prüfungs- und Studienordnung Kirchliches Examen/Pfarramt (bis zur Zwischenprüfung)
inkl. Musterstudienplan und Modulbeschreibungen

Magister Theologiae (ab Immatrikulation WS 2015/16)

Prüfungs- und Studienordnung Magister Theologiae
inkl. Musterstudienplan und Modulbeschreibungen

Modulhandbuch Magister Theologiae

Musterstudienplan Magister Theologiae

Promotion / Habilitation

Promotionsordnung

Habilitationsordnung