Theologische Fakultät im Ernst-Lohmeyer-Haus


Foto: Universität Greifswald

Veranstaltungsreihe "Universität in der Region"

"Wie man einst Hebräisch lernte – die bewegte Geschichte einer hebräischen Bibel in der Loitzer Kirchenbibliothek"

am 23. März 2019, 17.00 Uhr in der Kirche St. Marien, Loitz

Vortrag von Dr. Christoph Krasemann, Alumnus der Theologischen Fakultät

Anschließend besteht die Möglichkeit, die Loitzer Kirchenbibliothek zu besichtigen.

weiterlesen


Ersti-Woche SoSe 2019


Dom St. Nikolai Foto: Pressestelle

Ökumenischer Universitätsgottesdienst

Ruth 1

Semestereröffnungsgottesdienst

Sonntag, 31. März 2019, 18.00 Uhr, Dom St. Nikolai. 

Predigtreihe: "Heimat und Fremde". Das Buch Ruth erzählt und gepredigt

Prediger: Prof. Dr. Heinrich Assel

Musikalische Gestaltung: Kammerchor des Instituts für Kirchenmusik und Musikwissenschaft
Musikalische Leitung und Orgel: Prof. Dr. Matthias Schneider
Weitere Mitwirkende: Vertreter der Studierendengemeinden

Herzliche Einladung!

 

 

 


Foto: Antje Arens

Eröffnung des Sommersemesters 2019

am Sonntag, dem 31. März 2019 / am Montag, dem 01. April 2019

mit Gottesdienst, Vortrag, u.a.

Programm


Semestereröffnungsvortrag

Zur Bestimmung der Gewalt

Vortrag von Prof. Dr. Micha Werner (Institut für Philosophie der Universität Greifswald)

Montag, den 01. April 2019, 9.30 Uhr im Konferenzraum, Domstr. 11, Eingang 2, Greifswald

 


Disputation

"Gottesdienst als Skandal. Der Skandal des Kreuzes und die Theologie des Gottesdienstes"

im Rahmen des Promotionverfahrens von Johannes Modeß

am Mittwoch, dem 03. April 2019, 14 Uhr c.t., im Hörsaal 4, Rubenowstr. 1 (Audimax), Greifswald

Disputation

"Der Wissenschaftsstratege Carl Stange und die nordeuropäische Lutherrenaissance. Eine sozialgeschichtliche Annäherung"

im Rahmen des Promotionverfahrens von Heiner Fandrich

am Donnerstag, dem 04. April 2019, 12 Uhr c.t., im Hörsaal 3, Rubenowstr. 1 (Audimax), Greifswald

Disputation

„Emerging Church“ – ein dekonversiver Konversationsraum. Eine praktisch-theologische Untersuchung über ein anglo-amerikanisches Phänomen gelebter Religiösität

im Rahmen des Promotionverfahrens von Patrick Todjeras

am Montag, dem 08. April 2019, 14 Uhr c.t., im Hörsaal 3, Rubenowstr. 1 (Audimax), Greifswald

Disputation

"Kirche und Junge Erwachsene im Spannungsfeld. Kirchentheoretische Analysen und eine explorative Studie zur ekklesiologischen Qualität ergänzender Ausdrucksweisen des christlichen Glaubens"

im Rahmen des Promotionverfahrens von Rebecca John Klug

am Mittwoch, dem 10. April 2019, 12 Uhr c.t., im Hörsaal 3, Rubenowstr. 1 (Audimax), Greifswald


Flyer

Workshop

Religionslehrer*in — zwischen Kirche und Schule?

Mittwoch, den 24. April 2019

Ab 17.30 –18.00 Uhr Imbiss, anschließend der Workshop von 18.00-20.00 Uhr

Ort: Universität Greifswald, Theologische Fakultät, Am Rubenowplatz 2/3, Seminarraum 106 

Anmeldungen bis zum 17. April 2019 unter: ines.surauni-greifswaldde

Flyer

 

 

 

 


Juniorprofessor der Theologischen Fakultät Greifswald zu Gast an der UCLA

Foto: Prof. Dr. Daniel Stein Kokin

Daniel Stein Kokin, Juniorprofessor für Jüdische Literatur und Kultur an der Theologischen Fakultät der Universität Greifswald, verbringt das akademische Jahr 2018/19 als „Visiting Assistant Professor“ im International Institute an der renommierten University of California, Los Angeles, in den USA.

weiterlesen


Theologie in Greifswald

Theologie hat mehr als andere Wissenschaften die ganze Lebensspanne des Menschen auf Erden vor Augen und die damit verbundenen Fragen nach dem Sinn und dem Ziel des Lebens, nach Richtlinien für sein Handeln, nach seiner Verantwortung für die Welt, nach der Bewältigung von Krisen.

Darauf sollen Theologen begründet Antwort geben können. Das erfordert Anstrengung. Basis und Zentrum der Theologie ist die Bibel und ihre Auslegung. Sie wird in den Ursprachen Hebräisch und Griechisch gelesen, wobei wir auch in längst bekannten Texten immer wieder spannende Entdeckungen machen.

Weiterlesen

Studium

Die Ernst-Moritz-Arndt-Universität ist eine kleine, aber sehr lebendige Universität mit reichen Traditionen und wertvollen Kunstschätzen. Derzeit sind reichlich 12.000 Studierende immatrikuliert, 700 davon an der Theologischen Fakultät.

Die Atmosphäre ist fast familiär, die Studienbedingungen sind in dieser Hinsicht außerordentlich günstig.

Neben den klassischen theologischen Disziplinen Altes Testament, Neues Testament, Kirchengeschichte, Systematische Theologie, Praktische Theologie sowie Religionspädagogik/Medienpädagogik gibt es drei Institute, die Forschung und Lehre bereichern.

Weiterlesen

Geschichte

Ernst-Lohmeyer-Haus

Ernst Lohmeyer: Am 19. September 2016 jährte sich zum 70. Mal ein Gedenktag, der in besonderer Weise mit der Geschichte unserer Universität verbunden ist. Ernst Lohmeyer, Professor für Neues Testament und nach Kriegsende erster Rektor der alma mater, wurde an diesem Tag von einem sowjetischen Militärtribunal aufgrund falscher Anschuldigungen erschossen. 1996 erfolgte seine vollständige Rehabilitierung durch den Generalstaatsanwalt der Russischen Föderation. Seit dem Jahr 2000 trägt das Gebäude der Theologischen Fakultät am Rubenowplatz seinen Namen, seit 2015 auch der Platz auf dem neuen Campus Loefflerstraße. Ein internationales Symposium im Krupp-Kolleg (Oktober 2016) galt dem jüngsten Forschungsstand zu Leben und Werk Ernst Lohmeyers. Diese Beiträge, erweitert um bislang unveröffentlichte biographische Materialien, liegen inzwischen publiziert vor: Ernst Lohmeyer. Beiträge zu Leben und Werk, hg. von Christfried Böttrich, GThF 28, Leipzig 2018.

weiterlesen

Die Gründungsfakultät

Als 1456 auf Initiative des Juristen und Bürgermeisters Heinrich Rubenow im Greifswalder Dom die Universität gegründet wurde, waren auch zwei Professoren der Theologie schon mit dabei. Die Theologische Fakultät ist eine Gründungsfakultät. Heute zählt die Theologische Fakultät ca. 400 Studierende.

Weiterlesen