Lehrstuhlinhaber für Systematische Theologie

Ordinarius für Systematische Theologie: Dogmatik, Ethik, Theologiegeschichte, Religionsphilosophie


Prof. Dr. Heinrich Assel

Raum 119

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Prof. Assel ist auf Grund des Professorenstipendiums THEORIA und einer Gastprofessur in Hamburg bis Ende WS 2017/18 von der Lehre befreit. Bitte wenden Sie sich zunächst an seine Lehrstuhlvertretung PD Dr. Martin Langanke.

Bei Bedarf bitte Anmeldung per Email an Prof. Assel (assel(at)uni-greifswald(dot)de)

Kontakt

Prof. Dr. Heinrich Assel

Theologische Fakultät
Lehrstuhl für Systematische Theologie
Am Rubenowplatz 2/3
17489 Greifswald

Tel.: +49 (0)3834 420 2503
Fax: +49 (0)3834 420 2520
assel(at)uni-greifswald(dot)de


Aktuelles

März 2017 Aufnahme in die Medizinische Fakultät der Universität Greifswald als assoziiertes Mitglied

Sommersemester 2017 Gastwissenschaftler am Princeton Theological Seminary, gefördert durch das Wissenschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern

Wintersemester 2018 Gastprofessur an der Theologischen Fakultät der Universität Hamburg

Neueste Veröffentlichung: Reformatio Baltica. Kulturwirkungen der Reformation in den Metropolen des Ostseeraums, zus. mit J.A. Steiger, Berlin/Boston Dezember 2017

Eingeworbene Drittmittel insgesamt: 2.096,6 T€, davon Lehrstuhlmitarbeiter: 815,5 T€ (Stand November 2017)

 

Curriculum Vitae

Publikationen

Drittmittelprojekte

Gesamtübersicht Lehrveranstaltungen


Biogramm

  • 1961; seit 2006 Lehrstuhl für Systematische Theologie an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifwald; 1999-2006 C-4-Professur für Evangelische Theologie an der Universität Koblenz-Landau.
  • 1993 Promotion Universität Erlangen: Der andere Aufbruch - Die Lutherrenaissance; 1999 Habilitation Universität Bonn: Geheimnis und Sakrament. Die Theologie des göttlichen Namens bei Kant, Cohen und Rosenzweig.
  • Gastprofessur Päpstliche Universität San Anselmo Jerusalem.
  • Herausgeber Verkündigung und Forschung,
  • Mitherausgeber der Encyclopedia of the Bible and its Reception,
  • Mitherausgeber Berliner Theologische Zeitschrift.

Curriculum Vitae

Forschungsschwerpunkte

  • Christologie
  • Komparative Theologie in der Moderne
  • Hermeneutik und Wirkungsgeschichte der Bibel
  • Confessional Cultures Germany and Northern Europe 20th and 21st century
  • Zeichentheorie des Gottesdienstes
  • Forschungsethik der Medizin

Mehr...

Mitgliedschaften

Mitgliedschaft in überregionalen Theologischen Gremien der Kirchen

  • Mitglied im Theologischen Ausschuss der Union Evangelischer Kirchen in der Evangelischen Kirche in Deutschland
  • Mitglied der Theologischen Kammer der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland

Mitglied in wissenschaftlichen Fachgesellschaften

  • Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie
  • Gesellschaft für Evangelische Theologie
  • Deutsche und Europäische Gesellschaft für Religionsphilosophie
  • Luther-Gesellschaft
  • Luther-Akademie
  • Nordic Luther Network
  • Hermann-Cohen-Gesellschaft